[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Kommunalwahl 2014 :

Am 16. März 2014 fanden die Kommunalwahlen statt:
Zur 1. Bürgermeisterin!
Zum Programm 2014-2020!
Zu den neuen Gemeinderätinnen!

 

Die neuen Gemeinderätinnen :

Andrea Börner –  Parteifreie Kandidatin, Redakteurin M.A., geb. am 3.8.1968 in Weinheim an der Bergstr., verheiratet, zwei Töchter. Beruflich tätig als freie Redakteurin für die Microsoft Deutschland GmbH und die Süddeutsche Zeitung. „Ich setze mich ein für alle Bürger-Belange auch abseits der Kerngemeinde wie in Unterschwillach und andere Gemeinde-Sprengel, und die Optimierung der Infrastruktur, Hochwasserschutz, DSL-Versorgung.

Renate Bertram – Parteifreie Kandidatin, 49 Jahre, verheiratet, zwei Söhne, seit 1997 in Ottenhofen und seitdem in der Gemeinde engagiert: Kinderturnens der DJK Ottenhofen, Elternbeirat der Grundschule Ottenhofen, Gründungsmitglied und Mitarbeiterin der Schul-und Gemeindebücherei, Gründungsmitglied der Nachbarschaftshilfe Ottenhofen e.V. Seit 2005 betreue ich die Kinder in der Mittagsbetreuung der Grundschule Ottenhofen. „Ich möchte mich besonders dafür einsetzen, dass die ehrenamtliche Tätigkeit in den Vereinen der Gemeinde weiter unterstützt und gefördert wird, außerdem wünsche ich mir ein maßvolles Ortswachstum, damit Jugendliche, Familien und auch ältere Menschen das Leben in Ottenhofen lebenswert finden.“

- Zum Seitenanfang.